Schon jetzt vormerken: Unsere kommende Jahreshauptversammlung ist für den Donnerstag, am 24. März 2022um 19.30 Uhr im Vereinsheim, Steinmannstraße 1 geplant.

TAGESORDNUNG

  1. Begrüßung und Ehrungen
  2. Jahresbericht 2021 des Vorstandsvorsitzenden und Aussprache
  3. Kassenbericht für das Jahr 2021 und Berichte der Revisoren
  4. Entlastung des Vorstandes für das Rechnungsjahr 2021
  5. Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern*
  6. Verabschiedung des Haushaltsplans 2022**
  7. Antrag auf Satzungsänderung im Zusammenhang mit der Möglichkeit einer digitalen Durchführung zukünftiger Jahreshauptversammlungen*** und sonstige Anträge
  8. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind gemäß §9 Nr. 2 der Satzung schriftlich mit ausführlicher Begründung zu stellen und müssen drei Wochen vor der Versammlung in Händen des Vorsitzenden sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Mitglieder ihr Interesse an unserem Verein durch zahlreiche Teilnahme an der Versammlung bekunden würden.
Der Verein plant die Durchführung einer Übertragung im digitalen Format ohne die aktive Beteiligung an Wahlen oder Abstimmungen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Müssig | Vorstandsvorsitzender


*) Zu wählen sind mit den Bezeichnungen der Satzung (in Klammern die namen der bisherigen Amtsinhaber*innen): Alle in dieser Einladung aufgeführten Personenbezeichnungen / Positionen / Ämter beziehen sich auf jedes Geschlecht. Die hier verwendete Sprachform wurde lediglich aus Gründen der Vereinfachung gewählt. Ein Vorsitzender (Peter Müssig), ein stellv. Vorsitzender (Hans-Jürgen Heckenhauer), ein Turnwart (Dr. Norbert Czerwinski), ein Schrift wart (Frank Gries), ein Jugendwart (bislang unbesetzt), ein Beisitzer Turnen (Ute Backes-Haag), ein Beisitzer Finanzen (Eric Schwingen), ein Beisitzer für besondere Aufgaben (Jürgen Blenk), ein Revisor (Wolfgang Baumstark). Hans-Jürgen Heckenhauer wird sein Amt nicht fortführen und steht nicht mehr zur Wahl.

**) Der Haushaltsplan 2022 ist in der Geschäftsstelle zu deren üblichen Sprechzeiten einzusehen.

***) Die notwendigen Informationen zur Abstimmung (§9 Nr. 6) über die Satzungsänderung (§ 9 Nr. 1) sind dem nachstehenden Text zu entnehmen:

§ 9 | Mitgliederversammlung, Jahreshauptversammlung
(1) Im ersten Vierteljahr eines jeden Geschäft sjahres findet eine ordentliche Mitgliederversammlung als Jahreshauptversammlung statt. Diese kann als Präsenzversammlung, virtuelle Versammlung oder als Kombination von beidem durchgeführt werden. Der Termin und die Form dieser Versammlung muss fünf Wochen vorher durch schriftliche Mitteilung oder elektronische Post und durch elektronische Veröffentlichung an alle Mitglieder bekannt gegeben werden.