Abteilungsleiterin: Virginia Stängle (Kontakt: virginia.staengle@freenet.de oder 0157/33878915)
Stellvertretender Abteilungsleiter: Gerhard Menkhaus
Website und Report: Reinhard Vollmannshauser und Gaby Ehrle

Mannschaftsführer Hardtliga: Uli Stängle
Mannschaftsführer Bezirksliga: Oliver Zeh (Kontakt: olizeh@t-online.de oder 0173/6532094)
Mannschaftsführer Kreisliga: Virginia Stängle (Kontakt: virginia.staengle@freenet.de oder 0157/33878915)

Übungsleiter Ligabetrieb: Oliver Zeh (Kontakt: olizeh@t-online.de oder 0173/6532094)

Der TuS Rüppurr hat eine Boule-Anlage mit 9 Bahnen.

Spielzeiten:

Samstag und Sonntag ab 14:30 Uhr,
Dienstag ab 18 Uhr,
Donnerstag ab 17:30 Uhr. 

Auch Nichtmitglieder sind willkommen, um bei uns "reinzuschnuppern".

Boule im TuS ist ein offenes Sportangebot.

 

Die Trainings- und Spielzeiten finden Sie auch auf dem Übungsplan.

 

Boule - Pétanque Begriffserklärung

Mit Boule verbinden viele Deutsche das von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugel-Spiel. Der korrekte Name ist allerdings Pétanque. Die Franzosen benutzen Pétanque zur Abgrenzung zu anderen französischen Boule-Kugel-Sportarten.

Pétanque wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden.

Das Spiel auf öffentlichen Plätzen ist die Freizeitvariante, die Sportvariante wird auf Vereinsanlagen oder in Boulehallen ausgetragen.

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel (Cochonnet oder Schweinchen, umgangssprachlich auch“ Sau“) zu werfen.

Im Wettkampf stehen sich jeweils

3 Spieler (Triplette),

2 Spieler (Doublette) oder

1 Spieler (Tête-à-tête) gegenüber.

 

Näheres unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Boule-Spiel