Unter dem Motto „Mit Motivation in den Frühling“ startet der Lauftreff am 04.05.2023 ein neues Anfängertraining für Läufer und (Nordic-)Walker. Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. 

Ein Training für Jedermann - kommt vorbei und genießt mit uns die Zeit im heimischen Oberwald. 

 

 


Unter dem Motto “rennwerk Karlsruhe meets TUS Rüppurr“ gab es wie bereits im letzten Jahr die Gelegenheit, die neusten Laufschuh-Modelle von namhaften Herstellern nicht wie üblich im Geschäft sondern direkt beim Donnerstagtermin des Lauftreffs auf den Wegen und Trails im Oberwald unter richtigen Laufbedingungen auszuprobieren.Die Auswahl der Schuhe wurde fachkundig von Vertretern des Rennwerks und des jeweiligen Herstellers begleitet.

Am 30.03.2023 wurde mit dem New Balance Testevent gestartet. Am 06.04.2023 folgte das Testevent mit Laufschuhen von Altra. Mit schicken Plakaten wurde auch über Social Media Werbung gemacht, so dass neben Mitgliedern des Lauftreffs auch zahlreiche Gäste zum Schuhtesten begrüßt werden konnten.

Da es noch viele andere Schuhmarken gibt, besteht die Hoffnung, dass es zukünftig weitere Events dieser Art bei uns geben wird.


Am Schmutzigen Donnerstag, den 16.02.2023 startete der TuS Rüppurr Lauftreff zum inzwischen 4. Rieberger LeckerLikörLauf. Die rundum gelungene Veranstaltung zeigte auch in diesem Jahr, dass es für unsere Läuferinnen und Läufer kein Problem ist, Sport und Vergnügen unter einen (zum Anlass passenden) Hut zu bringen. Nachdem zuerst die vielen tollen und kreativen Kostüme bestaunt wurden, absolvierten wir gemeinsam die verschiedenen Stationen des Laufes und kamen alle fröhlich und zufrieden im Ziel an. 


Am letzten Samstag hat erneut der jährliche Oberwaldlauf in 36er Runde stattgefunden. Insgesamt waren bei leichtem Nieselregen 341 Läufer*innen über 5km und 10km im Oberwald unterwegs.
Die Rückmeldungen sind wieder sehr positiv ausgefallen. Vielen Dank an alle Helfer*innen!

Auf unserer Internetseite findet ihr die Gesamtwertung und AK Ergebnisse sowie Bilder vom Lauf.


Am Sonntag, den 25. September fand der Endkampf der Badischen SchülerMannschaftsMeisterschaften (BSMM) im Leichtathletik statt. Auch dieses Jahr war der TUS wieder mit vertreten. Pamina Blaser (WK U12), Antonia Kamm und Rebecca Roth (WJ U14), sowie Anton Meier (MJ U14) nahmen am Endkampf in Konstanz teil.

Morgens um 6:15 Uhr traf sich die Gruppe am Carl-Kaufmann-Stadion um mit einem großen Bus nach Konstanz zu reisen. Trotz einer hohen Regenwahrscheinlichkeit, die für diesen Tag vorhergesagt wurde, blieb es bis zur Heimreise trocken.

Beim Sprint über 50 m teilten sich Pamina Blaser (2011) und Hannah Link (2011) den 1. Platz für ihre Mannschaft, beide mit einer Zeit von 7,88 Sekunden. Antonia Kamm (2009) sprang sie 4,89 m weit auf Platz 1. Anton Meier (2009) belegte beim 800 m Lauf den 5. Platz, wobei er nur eine Haaresbreite hinter dem 4. ins Ziel lief. In der Mannschaftswertung erzielten sie damit zwei erste und einen fünften Platz.

Es war ein langer, anstrengender, schöner und erfolgreicher Tag. Der Bus kam gegen 21:50 Uhr wieder in Karlsruhe am Carl-Kaufmann-Stadion an.