Wintertraining: Noch bis nach den Osterferien 2016 befinden sich die Leichtathleten im Wintertraining. Die Übungsgruppen nutzen verschiedene Sporthallen: die Kinder trainieren in der Eichelgartenhalle, die Schülerinnen und Schüler im Max-Planck-Gymnasium und die Erwachsenen in der Weiherwald Grundschule. Die Schüler und Jugendliche des Mittelstrecken-Trainings sowie der Lauftreff trotzen Kälte  und Dunkelheit und trainieren auch im Winter im Freien. Auskunft über alle Trainingstermine und -orte der Leichtathletik bietet der Übungsplan.

Hallensportfest: Die Teilnahme am traditionellen adventlichen Hallensportfest in der Eichelgartenhalle bildete Ende November einen Höhepunkt im Trainingsjahr 2015 der Kinder- und Schülergruppen. Angeleitet von ihren Trainerinnen Monika Blenk, Natalie Haffner, Julia Füller und Fabienne Haffner führten über zwanzig junge Leichtathleten verschiedene Übungen zu Sprungkraft und Koordination vor, so wie sie während der Übungsstunden in der Halle den Weitsprung trainieren. Am Ende der Veranstaltung  erhielt jeder Teilnehmer aus den Händen des Nikolaus sein Weihnachtsgeschenk des TUS Rüppurr.

Am Rande des Hallensportfests versorgten die Leichtathleten das zahlreich erschienene Publikum mit Kaffee, Kuchen und Getränken. Allen, die Kuchen gespendet haben und den Verkauf zugunsten der Jugendkasse der Leichtathletik-Abteilung organisierten, sei für ihr Engagement herzlich gedankt.

Neue Trikots: Als Weihnachtsgeschenke des Vereins gab 2015 für alle Kinder, Schüler und Jugendliche  der Leichtathletik-Abteilung leuchtend blaue Funktionsshirts. Diese tragen in weißer Schrift auf der Brust das Vereinslogo und auf dem Rücken den Schriftzug „TUS RÜPPURR / Leichtathletik“. Auch die Erwachsenen schlossen sich dieser Anschaffung an. Der Lauftreff hatte sich schon rechtzeitig zum Oberwaldlauf im vergangenen Oktober mit entsprechenden Trikots ausgestattet. Mit den neuen Trikots in den Vereinsfarben haben die Leichtathleten nun ein einheitliches Outfit, um in den Übungsstunden, bei Wettkämpfen oder bei den Läufen durch den Oberwald als Team aufzutreten, den Verein zu repräsentieren und für das Mitmachen an der Leichtathletik im TUS Rüppurr zu werben.

1. Nikolaus-Lauf: Der Lauftreff sowie die Kinder und Jugendlichen der Mittelstrecken-Gruppe der Leichtathletik-Abteilung trafen sich am frühen Nachmittag des 5. Dezember 2015 zum 1. Nikolauslauf. Insgesamt 31 Teilnehmer gingen bei gutem Wetter auf die 5 km-Strecke durch den Oberwald. Da die normalen Übungsstunden abends und damit im Winter in der Dunkelheit stattfinden, genossen alle die Laufrunde bei Tageslicht. Ein Führungs- und ein Schlussfahrrad sorgten für die Sicherheit der Läuferinnen und Läufer.

Tamino Mädche (Jahrgang 2006) ließ es sich nicht nehmen, der Gruppe vorauszueilen und siegte in 22:18 min. Die Erwachsenen zollten dieser hervorragenden Leistung des jungen Läufers Respekt  und hielten Abstand. So kamen als  schnellste Erwachsene Tobias Scholl (22:24 min.), Felix Leuser (22:27 min.) und Dirk Merz (22:41 min.) ins Ziel. Schnellste Frau war Petra Guntau (25:47 min.).

Nach dem Lauf trafen sich die Läuferinnen und Läufer mit Familien und Freunden im Gymnastikraum zu Kinderpunsch, Glühwein und Dambedeis. Jeder Teilnehmer am Nikolauslauf erhielt eine Urkunde. Die Verbindung von Sport und geselligem Beisammensein haben alle genossen. So war schnell entschieden, am 3. Dezember 2016 für alle Leichtathleten des TUS Rüppurr den 2. Nikolaus-Lauf zu veranstalten.

Lauftreff  2016: Der im Frühjahr 2015 gegründete Lauftreff hat sich mittlerweile fest etabliert. Auch in der Dunkelheit des Winters treffen sich regelmäßig montags und donnerstags um 18:00 Uhr Jugendliche, Frauen und Männer zum gemeinsamen Laufen. Das in der vergangenen Saison angebotene Programm „von 0 auf 10.000 Meter“ hat manchen Anfänger  zu einem begeisterten Läufer gemacht. Aufgrund dieses Erfolgs wird das Programm ab dem 4. April 2016 neu aufgelegt. Ob Anfänger oder geübter Läufer: Alle, die Spaß am Laufen haben, sind zur Teilnahme am Lauftreff herzlich eingeladen.

Jahresversammlung der Leichtathletik-Abteilung: Am 18. Januar 2016 fand die Jahresversammlung der Leichtathletik-Abteilung statt. Thomas Stahl und Jutta Dresch berichteten über die Geschehnisse des vergangenen Jahres und über den aktuellen Stand der Abteilung. Sie dankten allen Übungsleitern für ihr zuverlässiges Engagement für die Leichtathletik im TUS Rüppurr. Die sechs Übungsgruppen der Leichtathleten finden großen Zuspruch  und werden jeweils von zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern aller Altersstufen besucht.

Die Versammlung wählte Thomas Stahl und Jutta Dresch auch für die nächsten beiden Jahren zu gleichberechtigten Abteilungsleitern.

Bitte vormerken: Termine 2016
Die Leichtathletik-Abteilung hat 2016 folgende interne Termine:

  • Sonntag, 20. März: Rißnertlauf
  • Montag, 4. April: Beginn des neuen Anfängerprogramms „Von 0 auf 10.000 Meter“ im Rahmen des Lauftreffs
  • Dienstag, 12. Juli: Vereinsmeisterschaften (Dreikampf) der Kinder, Schüler und Jugendlichen mit anschließendem geselligem Beisammensein
  • Freitag, 14. Oktober: Schülerlauf
  • Samstag, 15. Oktober: Oberwaldlauf
  • Samstag, 3. Dezember: Zweiter Nikolaus-Lauf mit anschließendem geselligen Beisammensein

An den vom TUS Rüppurr veranstalteten Volksläufen werden zahlreiche Leichtathleten – insbesondere der Lauftreff – aktiv teilnehmen. Zudem werden sich die Leichtathleten wieder bei Organisation und Durchführung der Läufe engagieren.


Hallo, liebe Mittelstreckler und Nachwuchstalente,

das letzte Freiluft-Event des Jahres 2012 in Bruchhausen hat noch einmal etliche Sportlerinnen und Sportler des TUS Rüppurr aktiviert. Einen Bericht über die Veranstaltung könnt Ihr unter www.laufticker.de ansehen. Dort sind auch einige gute Fotos dabei. Michael wie auch Anne und Svenja im Schlußspurt. Sieht gut aus, auch die Startaufstellung beim 5 / 2,5 km Lauf ist dabei. Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erreicht: